Aktuelles

Service Büros Kiel

Das hätte ich niemals alleine geschafft!

von | 07. Juli 2023

Unsere Spenden erreichen auch Menschen außerhalb von Kiel. M. E. aus Eckernförde ist durch einen Kollegen auf unsere EDV Spendentour aufmerksam gemacht worden.

„Die Vorstellung, dass etwas aus meinem kleinen Hausstand kaputt geht, macht mir jeden Tag aufs Neue Angst“, so M. E. Denn wie so vielen Menschen, die auf Sozialleistungen angewiesen sind oder nur ein geringes Einkommen haben, reicht das Einkommen nur für das Nötigste. „Seit einem Monat konnte ich mein altes Handy nicht mehr benutzen, da tat sich nichts mehr. Ich war richtig abgeschnitten von der Welt!

Das Team Technik in Kiel hat ein Spendenhandy fitgemacht und das hat dann den weiten Weg zu mir nach Eckernförde gefunden. Heute ist ein guter Tag!!“

Beitrag teilen

Weitere Beiträge

Digital archivieren und Nachlass regeln

Wer den Verlust von persönlichen Dateien, digitalen Bildern oder rechtlich wichtigen Informationen durch IT-Pannen oder beim Tod eines Angehörigen schon einmal erlebt hat, möchte sich meist für die Zukunft besser aufstellen. In einem kostenlosen Online-Seminar der Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) und der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft können Sie sich Anregungen holen, wie ein digitales Archiv aufgebaut und der eigene digitale Nachlass vorbereitet werden kann.

Notebook-Spende für Schülerinnen und Schüler der Klaus-Groth-Gemeinschaftsschule

Begeistert nahmen Kirsten Stechmann, Koordinatorin und Mitglied der Schulleitung, sowie Jens Kohler, Medienbeauftragter der Klaus-Groth-Gemeinschaftsschule (Titelfoto), gespendete gebrauchte Notebooks entgegen. Diese Geräte sollen dazu beitragen, Schülerinnen und Schülern aus finanziell benachteiligten Familien den Zugang zu digitalen Lernmitteln zu erleichtern.

„Schreibmaschine“ zu verschenken

Für so einige Aufgaben reicht auch noch ein alter Computer, um diese zu erledigen: Eine Bewerbung schreiben oder überarbeiten, einen Brief an den Vermieter schreiben oder eine Hausaufgabe erledigen. Wir haben einige ältere gebrauchte Notebooks gespendet bekommen, mit denen sich solche Aufgaben erledigen lassen.

Große Freude an der Gemeinschaftsschule Hassee: Notebooks für Schülerinnen und Schüler

Einen „Wäschekorb“ voller Notebooks überreichte im Dezember Christina Boes von der Pro Regio GmbH (Stadtteilbüro Süd) an die Gemeinschaftsschule Hassee – zur großen Freude von Schulleitung, Lehrerkollegium und Schülervertretung. Die Geräte sollen Schülern, deren Familien sich die Anschaffung nicht leisten können, den Zugang zu digitalen Lernmitteln zu ermöglichen.

Unsere Standorte

Stadtteilbüro Süd
Kiel-Hassee

Service Büro Nord
Kiel-Wik

Service Büro Friedrichsort
Kiel-Friedrichsort