25 Jahre „Tafel Deutschland“ PDF  | Drucken |
Geschrieben von: Arno   
Donnerstag, den 13. September 2018 um 09:40 Uhr
Logo Tafel

Die gemeinnützigen Tafeln sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte. Die erste Tafel in Deutschland wurde im Jahr 1993 in Berlin gegründet. Seitdem sind nunmehr 25 Jahre vergangen. In dieser Zeit wurde durch diese Organisation sehr viel unternommen, um die Lebensmittelverschwendung in Deutschland zu bekämpfen und Bedürftigen zu helfen. Kieler Bürger gründeten im Januar 1995 nach New Yorker Vorbild die Tafel Kiel (ehemals Kieler Tafel) als gemeinnützigen Verein. Sie ist damit eine der ältesten deutschen Tafeln Die Tatsache, dass es mittlerweile 940 Tafeln in Deutschland gibt, macht deutlich, dass eine Organisation wie „Die Tafel“ diese Aufgabe alleine nicht bewältigen kann, hier sind politische und gesellschaftliche Lösungen gefragt. Um einmal wöchentlich Lebensmittel bei der Kieler Tafel zu erhalten, benötigt man einen Kundenausweis. Die Voraussetzung für die Ausstellung des Kundenausweises ist der Nachweis der Bedürftigkeit, z.B. bei Beziehern des ALG II, einer Mini-Rente oder der Sozialhilfe. Die Zentrale, das Depot und die Geschäftsstelle der Kieler Tafel befinden sich im Schwedendamm 9. Ausgegeben werden die Lebensmittel, gegen eine Beitrag zu den Kosten der Tafel Kiel (Miete und Transport) von 1 € (bei Großfamilien ab 5 Pers. 2 € -„Tütengeld“) in 6 Ausgabestellen im Kieler Stadtgebiet. In Friedrichsort findet die Ausgabe der Lebensmittel montags von 10:00 – 12:00 Uhr in der Friedrichsorter Str. 22 (Evangelische Kirchengemeinde) statt. Die weiteren Kieler Ausgabestellen sind in: Elmschenhagen-Dorfstraße 26 / Gaarden-Stoschstr. 56 / Mettenhof-Skandinaviendamm 350 / Wellingdorf-Altenteichstr. 13 / Wik-Holtenauerstr. 327, dort erfolgt die Ausgabe an anderen Wochentagen. Unterstützen Sie die Tafel in Ihrem Wohnort mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement oder einer Spende.
Bildquelle : wikimedia.org / Tafel 123456

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. September 2018 um 09:44 Uhr